Inschrift Heimat - Großes Volkstheater

Ich fühle mich so,
 als wär ich in der Welt zu Gast. 

 

Frankierter Rückumschlag - Ein Lied für zwei Personen, Drucker und Reißwolf

Frau X und Herr Y verstricken sich in einem unlösbaren Papierstau. 

Wurst im Ohr – Akustischer Currywurst Im-Biss

Unter leckeren Hörschirmen, bei ranziger rot-weiß Romantik, brutzeln am Currywurststand die Ohren und glühen die Würste.

Deine Operette - Ein Portrait in mehreren Stimmen


Im Theater drängt das Publikum in die Vorstellung. Draußen brodelt und flammt der Boulevard. 

Die lustige Witwe – Operette in drei Akten von Franz Lehàr

Auf dem Diplomatenball der Pontevedrinischen Botschaft in Paris taucht unerwartet die junge Witwe Hannah Glawari auf. 

Ein Gespenst – Performatives Hörspiel

Ausgangsmaterial für die Performance ist das Kapitel „Ein Gespenst“ aus Walter Benjamins autobiografischen Skizzen „Berliner Kindheit um Neunzehnhundert“. 

Samson – Lichtinszenierung zu Georg Friedrich Händels Oratorium in drei Teilen

Der Held Samson ist berühmt für seine Stärke. Seine Geschichte wird im Buch der Richter im alten Testament erzählt. 

Short Cuts – Narrative Maschine

Eine narrative Maschine zu Raymond Carvers Kurzgeschichte: „Würdest du bitte endlich still sein, bitte!“. Marian und Ralph Ross führen ein glückliches Leben. 

Herr Zimmer – Erzählung an drei Gleisen

„Am liebsten esse ich getrocknete Schwarzwurst mit einer dicken Scheibe Weißbrot und dazu ein kühles Schwarzbier."